imageBugfix.png
Regionalgruppe
München
Vortrag

Java 8: Mehrere Prozessorkerne effizient nutzen mit Lambdas und Streams

Datum und Uhrzeit

08.06.2015, 19:00 - 21:00 Uhr
Im Kalender speichern

Veranstaltungsort

mgm technology partners GmbH
Frankfurter Ring 105a
3. OG
80807 München, Deutschland

Beschreibung

Fabian Stäber
Lambda-Ausdrücke und Streams sind wohl die beiden wichtigsten Neuerungen in Java 8. Viele Lösungen lassen sich mit Lambdas kürzer und prägnanter ausdrücken, als das in vorherigen Java-Versionen möglich war. Streams ermöglichen die Anwendung der neuen Lambda-Ausdrücke auf klassische Datenstrukturen, wie z.B. ArrayList und HashMap.

Die Kombination von Lambdas und Streams bietet jedoch mehr als nur eine elegantere Schreibweise für dieselbe Funktionalität. Ein grundlegender Mehrwert besteht besteht darin, dass die Verarbeitung von Streams parallelisierbar ist.

Diese Parallelisierbarkeit ermöglicht es, moderne Mehrkernprozessoren ohne viel Aufwand effektiv zu nutzen.

Im Vortrag wird die parallele Streamverarbeitung von Java 8 genauer unter die Lupe genommen:

Wie kann man die Parrallelisierbarkeit der neuen Standarddatentypen nutzen?
Wie kann man eigene Datenstrukturen für parallele Verarbeitung implementieren?
Wann ist der Einsatz von paralleler Streamverarbeitung sinnvoll und wann sollte darauf verzichtet werden?
Welche Mechanismen werden unter der Haube verwendet, um parallele Streams zu realisieren?

Organisator

AK Java User Group

Nachricht senden