Sie sind hier

Weitere geplante Veranstaltungen

2. Quartal 2015
Eventsourcing, cqrs
Michael Pisula
 
 
  • SBT Native Packager - Scala Applications für jedes OS paketieren
  • Play und Akka zusammen im Cluster
  • Akka Cluster in Docker Containern
  • Monitoring Akka with Kamon
Nepomuk Seiler
 
 
Java 8: Mehrere Prozessorkerne effizient nutzen mit Lambdas und Streams
Fabian Staeber
Lambda-Ausdrücke und Streams sind wohl die beiden wichtigsten Neuerungen in Java 8. Viele Lösungen lassen sich mit Lambdas kürzer und prägnanter ausdrücken, als das in vorherigen Java-Versionen möglich war. Streams ermöglichen die Anwendung der neuen Lambda-Ausdrücke auf klassische Datenstrukturen, wie z.B. ArrayList und HashMap.

Die Kombination von Lambdas und Streams bietet jedoch mehr als nur eine elegantere Schreibweise für dieselbe Funktionalität. Ein grundlegender Mehrwert besteht besteht darin, dass die Verarbeitung von Streams parallelisierbar ist.

Diese Parallelisierbarkeit ermöglicht es, moderne Mehrkernprozessoren ohne viel Aufwand effektiv zu nutzen.

Im Vortrag wird die parallele Streamverarbeitung von Java 8 genauer unter die Lupe genommen:

  • Wie kann man die Parrallelisierbarkeit der neuen Standarddatentypen nutzen?
  • Wie kann man eigene Datenstrukturen für parallele Verarbeitung implementieren?
  • Wann ist der Einsatz von paralleler Streamverarbeitung sinnvoll und wann sollte darauf verzichtet werden?
  • Welche Mechanismen werden unter der Haube verwendet, um parallele Streams zu realisieren?
3. Quartal 2015
AngularJS und trotzdem typsicher? Ein Erfahrungsbericht zur Frontend-Modernisierung
Martin Wagner & Martin Haft
 
 
Single Page Web Applications mit Scala/Akka/Spray
Slava Schmidt
 
 
Jetro - JSON Transformations on the Fly
Matthias Rothe
 
Zeitlich noch nicht zugeordnet
Solr vs. Elasticsearch
Hasibe Weber
 
 
Java 8
TNG
 
Testgetriebene Entwicklung im Java-Ökosystem
Alexander Spetko